demokratie leben illuTrier. In einem Themen-Café werden am 8. Mai die Schwerpunkte der künftigen Arbeit der Partnerschaft für Demokratie Trier weiter präzisiert. Die Mitglieder der Partnerschaft und interessierte Teilnehmer werden dafür vier Themenfelder bestimmen, über die anschließend in kleineren Gruppen beraten wird. Durch diese inhaltlich-strategische Weiterentwicklung sollen neue Projektträger angesprochen werden und die breite Öffentlichkeit auf relevante Probleme und Möglichkeiten vor Ort aufmerksam gemacht werden. Die Veranstaltung wird von Bürgermeisterin und Dezernentin Angelika Birk eröffnet.
Eingeladen ist jeder interessierte Bürger. Der Eintritt ist frei.